Beratungsthema 11: Einkommensabsicherung bzw. Einkommenssicherung

Manche denken sich zum Glück gibt´s ja die Krankenkasse – stimmt, zum Teil,
aber der Sozialstaat kann nicht uferlos und immer helfen.

Für Selbständige gibt es z.B. Nullkomma-nichts von der Krankenkasse.
Und was ist nach den 6 Wochen? Wer soll dann Ihre Miete, den Strom zahlen oder den Kühlschrank füllen.
Natürlich kann man glauben Unfälle passieren nur den anderen, aber mal ehrlich,
können Sie einen Unfall oder Dauererkrankung wirklich verhindern?

Jeder 4. wird berufsunfähig – manchmal kann man vielleicht noch den Beruf wechseln, aber zumindest ist das mit Einkommenseinbußen versehen, da Sie erst Erfahrung wieder aufbauen müssen.

Einkommensabsicherung_jeder_4._berufsunfähig
Einkommensabsicherung_jeder_4._berufsunfähig

Lieber mit Fachleuten drüber sprechen als schwarz ärgern und den Satz: „Ach, hätte ich doch mal…..“ vorzubeten.

Warum wird man eigentlich berufsunfähig oder dienstunfähig – Was meinen Sie? (Hauptantwort: durch Unfall -> nah dran, aber…)

BU_durch_Unfall_Sturz_Krankheit_Verschleiss
BU_durch_Unfall_Sturz_Krankheit_Verschleiss
Einkommensverlust_Ausgleich_durch_BU_=_Einkommensabsicherung
Gründe des Einkommensverlusts.

Erstaunlich oder – und je älter man wird, desto mehr Beispiele im Bekanntenkreis hat man, bei denen Rücken, Bandscheibe oder ein Unfall wie auch Burn-Out zuschlug. Wahrheiten tun weh. Zeit für Veränderung und Vorsorge.

So steht´s mit der Vorsorge im Vergleich zur Absicherung des Todesfalles –
scheinbar haben sich mehr Menschen um die Angehörigen gesorgt als sich selbst.

Einkommensverlust_Existenzsicherung_Versicherung_Abdeckung_Deutschland
Einkommensverlust_Existenzsicherung_Versicherung_Abdeckung_Deutschland

Wollen Sie wirklich eher die Angehörigen absichern oder doch eher ihr Leben leben?
Auch nach einem Schicksalsschlag kann man dank BU bzw. Du sein Leben im angemessenen lifestyle wie lebenswert gestalten!
Wie erklärt Ihnen ein Vermögensberater. Termin jetzt!