Beratungsthema 12: Reisen + Urlauben

Seit Jahrzehnten eines der wichtisten Themen für die Freizeit.
Hat man seien wohlverdienten Urlaub und etwas für´s Konsumieren wie den Notgroschen zur Seite gelegt,
dann darf es auch mal etwas Besonderes sein.
Für manche gilt Urlaub erst ab einer Flugentfernung von mehr als 2,5h.
Andere sagen wieder es muss Inselurlaub, Meeresurlaub, Stranurlaub, Wanderurlaub, Reiturlaub, Surf-Urlaub oder ein Sight-Seeing-Trip sein.
Wiederum andere meinen nicht ganz unbegründet, wenn ich alt bin, dann kann ich mir Deutschland immer noch mal genauer ansehen.
Wer auf Rügen, am Bodensee oder im Alten Land (Stade bei Hamburg) oder an der Mosel wie Neckar oder im Thüringer Wald, Harz bzw. in den Alpen war,
der schwärmt sicher auch davon.
Der eine sagt so und der andere sagt so.

Was man auch immer bevorzugt – eines ist stabil: Hochzeitsreisen – denn ein Flitterurlaub bzw. eine Flitterreise ist ein Muss.
Manche nehmen einen Kleinkredit auf, andere lassen sich vom Vermögensberater die Finanzielle Seite so gestalten,
dass stets Geld für den Urlaub da ist, denn deren Ehrlichkeit und Konsequenz ist manchmal Gold, d.h. einen Urlaub wert.
Ungeahnte Einsparpotenziale, staatliche Zulagen oder Förderungen u.v.a.m. sind Teilgebiete der Beratung.

Damit auch im ungünstigsten Fall nicht Urlaubstage verschenkt und die Deutsche Botschaft oder das Konsulat braucht,
ist an die Reiserücktrittsversicherung besser die Reiseunterbrechungsversicherung wie auch die Auslandskrankenversicherung bzw. die Gepäckversicherzung zu denken.

Reiseziele gibt es so so viele – u.a. den Sehnsuchtsort Sansibar (diesmal nicht auf Sylt) oder die Seychellen bzw. Malediven – nicht nur was für Diven oder Nixen.

Reiseziele_seychellen-segeln
Reiseziele_seychellen-segeln

Anschnallen und beraten lassen – dann macht die nächste Reise noch mehr Freude oder es ist vielleicht noch eine zusätzlich drin.
Termin jetzt!